Seelsorge

Gesundheit für Körper und Seele

Wie wichtig der Zusammenhang zwischen Körper, Geist und Seele ist, spiegelt sich in dem ganzheitlichen Ansatz wieder, den das Krankenhaus Mittersill in seinem allgemeinen Behandlungskonzept verwirklicht.
Viele - auch schwerere - Krankheiten werden durch seelische Probleme erst mit ausgelöst. Deshalb nimmt die seelsorgerische und psychologische Betreuung am Krankenhaus Mittersill einen hohen Stellenwert ein. Um neben der körperlichen Heilung auch eine nachhaltige, ganzheitliche Gesundung zu ermöglichen.  

Seelischer Beistand für jeden
Wenden Sie sich an PflegerInnen oder ÄrztInnen Ihres Vertrauens, wenn Sie das Bedürfnis haben, über Ihre persönlichen, seelischen Probleme zu reden.
SeelsorgerInnen und psychologisch geschultes Fachpersonal können Ihnen helfen, Probleme in den Griff zu bekommen und damit aktiv zu Ihrer dauerhaften Genesung beizutragen.
Krankenstationen werden regelmäßig von SeelsorgerInnen besucht. Wenn es Ihr Gesundheitszustand erlaubt, sind Sie zu den Gottesdiensten jeden Donnerstag um 19.00 Uhr in der Krankenhauskapelle im Untergeschoß eingeladen

Falls Sie in Ihrem Zimmer bleiben müssen und gerne an den Gottesdiensten teilnehmen möchten, können Sie diese über Ihr Radio mitfeiern. Am Donnerstag wird im Anschluss an die Messfeier - je nach Wunsch der PatientInnen - in den Krankenzimmern die Kommunion gespendet. Möglichkeit zur Aussprache mit dem Seelsorger oder zur Beichte gibt es nach Absprache.

Wenn Sie Mitglied einer anderen Religionsgemeinschaft sind, wenden Sie sich bitte an MitarbeiterInnen der Pflege, die sich bemühen werden für Sie seelsorgerischen Beistand zu organisieren.